Musikalische Christmette in Weimarschmieden

Herzlich Willkommen zum Gottesdienst in der Christnacht 

Zu einer musikalischen Christmette an Heiligabend, 24. Dezember 2020.
Hier finden Sie die Videoaufzeichnung zu diesem besonderen Gottesdienst aus der kleinen Weimarschmiedener Dorfkirche, der nördlichsten Kirche in Bayern.

Die 1804 erbaute Kirche ist im Jahr 2017 generalsaniert worden und am Reformationstag 31. Oktober 2017 mit einem festlichen Gottesdienst wieder in Gebrauch genommen worden. Seither ist sie die "Sommerhauptkirche" der evangelischen Kirchengemeinde Fladungen.

Gleichzeitig zur Sanierung der Kirche wurde auch die historische Orgel ( » Disposition) von der Ostheimer Orgelbauwerkstatt Hoffmann & Schindler ausgebaut und von Grund auf restauriert.


Kantor Alexander Neugebauer aus Willmars gestaltet die Mette musikalisch an der Orgel mit Gesängen von Johann Sebastian Bach zu Georg Christian Schemellis »Musicalischem Gesang-Buch« von 1736 und eigenen Improvisationen z. B. zum Intermezzo der Sonate Nr. 4 a-Moll op. 98 von Josef Gabriel Rheinberger.
Liturgie und Predigt: Pfarrerin Christel Kupfer

Wir freuen uns, wenn Sie mitfeiern und wünschen Ihnen einen gesegneten Gottesdienst und ein friedvolles Weihnachtsfest.