Paulus hoch drei! -
Erlebnisprogramm zur Jahreslosung am 13. Januar 2024

 „Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.“


Dieser Satz aus dem Ersten Brief des Paulus an die christliche Gemeinde in Korinth wurde für 2024 zur Jahreslosung gewählt.
Wer war dieser Mensch, von dem die ältesten schriftlichen Gedanken zum Christsein in der Bibel überliefert sind? Am Samstag, 13. Januar 2024, gibt es seitens der Evangelischen Erwachsenenbildung drei Angebote, ihm auf die Spur zu kommen.
Der Eintritt ist frei und die Teilnahme an jedem der drei Angebote ist nach Belieben möglich (ab 16 Jahren).
Zur Erleichterung der Vorbereitungen wird um Anmeldung gebeten bis 10. Januar per E-Mail an stefan.wurth@elkb.de oder telefonisch an das Pfarrbüro in Sondheim oder das Pfarramt in Ostheim.

Nähere Informationen >>

Ökumenische Alltagsexerzitien 2024

»beziehungsweise«

Gestalten Sie die Fastenzeit ganz bewusst
und gönnen Sie sich Zeit für sich und mit Gott!

Die Teilnehmenden nehmen sich täglich (ca. eine halbe Stunde) Zeit für Gebet und Betrachtung. Einmal in der Woche treffen sie sich jeweils um 19.30 Uhr in Nordheim im katholischen Pfarrheim zum Austausch über ihre Erfahrungen.
Am ersten und am letzten Termin wird zu Beginn jeweils eine (öffentliche) Andacht in der evangelischen Kirche gefeiert.

Rückfragen und Anmeldung bitte an:
Stefan Wurth: Tel. 0175/4134795 bzw. stefan.wurth@elkb.de
Michaela Köller: 0160/96349671 bzw. michaela.koeller@bistum-wuerzburg.de.
Anmeldeschluss ist am 15. Januar 2024
.

Programm und weitere Infos: >>

Seiten

Subscribe to evangelisch[br] in der oberen Rhön RSS